Verlinkte Dinge #4 (Teenage Kicks)

Still war es hier im Blog ein paar Wochen. Das lag daran, dass ich in Brasilien war. Ein faszinierendes, aufregendes, wunderschönes, tolles Land, in dem aber auch vieles falsch läuft. Wahrscheinlich wird es hier auch noch einen persönlichen Blick auf den WM-Gastgeber geben, solange empfehle ich das Stadtgespräch aus dem SZ-Magazin. Dort werden viele Dinge angesprochen, die ich ähnlich wahrgenommen habe: Das Gefühl, wenn man überfallen wird. Die Gentrifizierung, die dort einer viel schlimmeren Vertreibung gleichkommt als hierzulande (es gibt zum Beispiel kein Mietrecht). Die Evangelikalen, die immer einflussreicher werden. Die Fußballbegeisterung allerorten und der gleichzeitige Protest gegen die WM. Die Kriminalität auf der einen Straße, die übertriebene Polizeipräsenz auf der anderen. Die Unterschiede zwischen Arm und Reich.

Aber natürlich auch die Schönheit der Strände, des Sambas und die Liebenswürdigkeit der Menschen. Weiterlesen

Advertisements

Verlinkte Dinge #3 (Todes-Edition)

Beginnen wir die Wochenrückblicklinks heute beschissenerweise mit dem Tod. (Spoiler: Wir werden sie auch mit dem Tod beenden.)
Peter Liechti ist gestorben. Falls jetzt alle fragen: Wer bitte? Bis vor einem halben Jahr kannte ich ihn auch nicht, dann wurde dem Schweizer Filmemacher auf der Dokwoche in Leipzig eine Hommage gewidmet. Ich sah drei tolle Filme von ihm und eigentlich sollte ich ihn interviewen. Das klappte leider nicht, weil erst er, dann ich keine Zeit hatte. Was jetzt noch viel bedauernswerter ist, als eh schon. In der NZZ ist ein Nachruf erschienen, auf arte gab es letztes Jahr ein kleines Portrait. Hier der Trailer zu seinem letzten und wohl erfolgreichsten Film „Vaters Garten“, in dem er seine Eltern zum besseren Verständnis als Hasenfiguren auftreten lässt und dem ich jeden empfehlen würde, der seine Eltern oft auch nicht versteht. Oder seine alten Nachbarn. Also jedem.

Weiterlesen

Verlinkte Dinge #2

Die grandiose Rubrik „Verlinkte Dinge“ mausert sich in ihrer zweiten Runde immer mehr zum Wochenrückblick. Aber das muss ja nicht schlecht sein. Gerade hat Heldenstadt – die Verlinker vorm Herrn in Leipzig – das Ganze hier in die Leipzig-Blogger-Liste aufgenommen. Also wird jetzt hier gebloggt!

Krise
„Krise? Mir doch egal. Ich bin seit meinem 13.Lebensjahr in der Krise.“ Diesen schönen Satz schrieb einst Kerstin Grether und beschreibt damit ganz gut mein Verhältnis zu Krisen jeder Art. Es erschreckte mich dennoch, dass die Finanzkrise, die so viele existenzzerstörende Folgen hatte, wohl nur ein Anfang war, wie die Titelgeschichte im SZ-Magazin erklärte. Bankangestellte kaufen sich Waffen für den Moment, in dem alle die Supermärkte plündern werden. Weiterlesen

Verlinkte Dinge

Ich verlinke jetzt Dinge. Das ist jetzt nicht gerade eine innovative Idee, also gar nicht. Aber da ich gerade keine innovative Idee habe (ist aber auch Sonntag heute), stelle ich hier jetzt tolle Ideen von anderen Menschen rein. Zum Beispiel die tolle Idee von Nilz Bokelberg, seine ganzen offenen Tabs zusammenzufassen, oder auf die Woche zurückzublicken wie André Herrmann oder einfach Links zusammenzutragen, wie Felix Schwenzel es regelmäßig tut. Und damit wäre „ich verlinke jetzt Dinge“ dann auch hinreichend erklärt.

Links vom 23.03.14

Da das hier ja der erste Beitrag in der Reihe „Verlinkte Dinge“ ist, könnte ich nun auf etwa 20 Jahre Internet zurückgreifen, beschränke mich aber mal auf die letzten Tage. Weiterlesen